top of page
  • AutorenbildMarta Bodnar

Dieser Krieg ...

Dieser Krieg hat uns unsere Ruhe

und unsere friedlichen Tage genommen.

Färbte unseren blauen Himmel

mit dunklen Farben.

Was ist das für ein Leben?

Statt unseres täglichen Lächelns - Weinen,

statt unseres Vertrauens - Misstrauen.

Was ist das für ein Leben?

Ohne unsere Häuser, ohne unsere Lieben?

Ohne unsere Flügel,

mit deren Hilfe wir über die freie Ukraine geflogen sind?

So verliert das Leben seinen Sinn.


russland zerstört uns von außen,

aber nicht von innen.

Wir haben Hoffnung, Glauben,

wundervolle und talentierte Menschen,

uralte Traditionen.

Wir werden unausweichlich gewinnen!


Weil das Gute immer das Böse besiegt,

weil das Licht immer die Dunkelheit bezwingt!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

24.2.22 - 24.2.24 2 Jahre seit der Invasion

Seit 2 Jahren dauert der längste Monat meines Lebens, genauer gesagt, des Lebens jedes Ukrainers, nun schon an. Seit 2 Jahren kann ich nicht mehr friedlich in meinem eigenen Land leben, weil meine Ukr

Alarme, Bomben, Raketen

Alarme, Bomben, Raketen sind schon alltäglich für uns Am Klang erkennen wir bereits den Typ Kinder fragen “Warum sitzen wir nachts im Keller?” Sie wollen zu Hause sein, aber es gibt dort nichts mehr D

Comments


bottom of page