top of page
  • Autorenbildpeaceful lviving

Die Kommentare

Die Menschen, die oftmals im TV waren,

Zeigen, dass sie uns so viel unterstützen.

Bin nicht sicher, ob sie’s wollen oder müssen,

Deshalb lese ich unten die Kommentare.


„Die Ukrainer schweigen für acht Jahre!!!“ ‒

Hundert Prozent, ein Bot oder Russe.

Uns unterstützen “echte” Belarussen,

Die von der Regierung verärgert waren.


Der Deutsche und der Franzose

Beschweren sich über die Preise,

„Haben Sie da eine Meise???“ ‒

Sind auf ihren Präsidenten böse.


„Keine Waffenlieferungen mehr,

Wir brauchen den Frieden!!“ ‒

Aber gibt es Frieden, wenn Russen siegen?

Dürfen wir uns nicht setzen, zur Wehr?


Ich denke, die sind nicht an unserer Stelle ‒

Sind das Menschen oder Bots? ‒

Aber ich schreibe das nicht zum Trotz,

Ihr sollt es euch einfach vorstellen:


“Da kommt „die zweitgrößte Armee der Welt“

Und sagt ‒ ihr seid kein Volk, nur eine Abart,

Die Nazis sollen sterben ‒ Raketenstart!

Und jetzt die Ukraine ‒ ein Schlachtfeld.


Und ihr wisst nicht, wie man sich verteidigt ‒

Sie sind viel stärker und riesengroß,

Und die ganze Welt ist gehörlos.

Seid ihr besorgt? Und wir sind einig.


Ihr sorgt sehr viel für Flüchtlinge? ‒

Wir sind euch sehr dankbar, ehrlich.

Würdet ihr es noch ertragen ‒ schwerlich ‒

Wenn der Krieg zu euch mehr Menschen bringt?


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

24.2.22 - 24.2.24 2 Jahre seit der Invasion

Seit 2 Jahren dauert der längste Monat meines Lebens, genauer gesagt, des Lebens jedes Ukrainers, nun schon an. Seit 2 Jahren kann ich nicht mehr friedlich in meinem eigenen Land leben, weil meine Ukr

Alarme, Bomben, Raketen

Alarme, Bomben, Raketen sind schon alltäglich für uns Am Klang erkennen wir bereits den Typ Kinder fragen “Warum sitzen wir nachts im Keller?” Sie wollen zu Hause sein, aber es gibt dort nichts mehr D

Comments


bottom of page